Monthly Archives: Mai 2011

Retro Topflappen / Topfuntersetzer

Von meiner Mama bekam ich alte Oberhemden meines Papas, die ich kurzerhand zerschnippelt habe. Die Streifen habe ich mit der Nähma aneinandergenäht und anschließend mit meinen neuen Stricknadeln weiterverarbeitet. Entstanden ist ein fröhlich bunter Topfuntersetzer. Ein Klick auf die Bilder macht sie für Euch größer. Das lohnt sich wirklich!!

I got old shirts from my father and cut them into stripes. Afterwards I sewed the stripes together and knitted potholders. They could be used as table mat, too.

 

 

Posted in Tischsets | Leave a comment

Sitzkissen

Aus vielen bunten Lycra-Stoffen habe ich Sitzkissen für den Strand und die Wiese zusammengenäht. Die Füllung besteht aus ein paar Lagen einer Fleecedecke. Die Rückseite ist aus Wachstuch, damit keine Feuchtigkeit durchdringen kann. Das Kissen hat ein paar Bänder, so dass man es aufrollen und für den Transport zubinden kann. Auf dem Foto hat der Wind assistiert und das Kissen hochgeweht, da kann man die Unterseite super erkennen. So macht uns ein Strandtag noch mehr Spaß!!

Posted in Kissen, Kites, Strand | Leave a comment

Luftgestalten

Auch in der Luft geht es bunt! Hier meine neueste Errungenschaft. Diese Luftgestalt ist aber nicht meiner Nähmaschine entsprungen.

Posted in Allgemein | Leave a comment

Klammerbeutel

Für diese Klammerbeutel habe ich sogar das Häkeln erlernt. Im Urlaub habe ich mir meine neue Häkelnadel und Wolle geschnappt und auf ging es zu Nadelspiel.com. Die Internet-Leitung war nicht sehr stabil und die ersten Versuche nicht vorzeigbar, aber inzwischen geht es ganz gut. Mir war wichtig einen gewissen Retro-Look mit den Häkelapplikationen zu erschaffen.

Posted in Beutel | Leave a comment